Pinarello Graal TT!

Das Modell Graal sorgte bereits 2012 schon für Aufmerksamkeit, als diese Zeitfahrmaschine „Bradley Wiggins“ vom Team Sky zum Tour-Sieg verhalf.

Der Vorgänger des aktuellen Pinarello Topmodells, “ Bolide“ glänzt denn auch nicht nur mit ein unverwechselbaren, eigenständigen Design, sondern wartet mit vielen Features auf, die eine echte Profizeitfahrmaschine ausmachen. Auch hier profitiert das Modell Graal von der langen Historie an Top-Carbonzeitfahrmaschinen, die etlichen Profis zu legendären Siegen verholfen haben.

Die ausgefeilte Rahmenkonstruktion überträgt die Kräfte des Athleten optimal auf die Straße und generiert mit jeder Pedalumdrehung maximalen Vortrieb. Das Graal läßt sich in allen Fahrsituationen perfekt handeln und bildet präzise alle Manöver ab. Das typisch direkte Fahrverhalten sorgt für viel Fahrfreude und resultiert auch beim Graal aus dem asymetrischen Rahmenkonzept von Pinarello, welches unschlagbar kraftvoll und dynamisch die Leistung des Athleten auf die Straße überträgt.

Pinarello hat mit dem Graal eine nicht nur optisch gelungene, sondern auch technisch ausgefeilte Zeitfahrmaschine geschaffen, die es gehörig in sich hat. Ein absoltue Waffe gegen die Uhr, die Sie in jedem Rennen perfekt unterstützen wird. Die vielfältigen Rahmengrößen bieten in Ihren feinen Abstimmungen für alle Fahrertypen optimale Größenverhältnisse ab, ein Detail, welches viele aktuelle TT-Konzepte außer acht lassen. Besonders auch kleinere Fahrer bzw. Frauen finden hier eine gute Größenauswahl vor.

Leichter Nano-Carbonrahmen der Spitzenklasse

30HM12K Carbonfaser

Asymetrisches Rahmenkonzept

SOE System

Pro Triathlon Geometrie

100% Di2 Integration

UCI-Approved