Pinarello Prince 60.3

Das Pinarello Prince ist stark angelehnt an die Dogma 65.1 Modellserie.

So findet man auch hier direkt das markannte und sehr gelungene Design des Dogma-Erfolgsmodells wieder. Ebenso bewirkt auch hier die asymetrische Rahmenkonstruktion ein hohes Maß an Präzision und optimalem Handling. Ideale Kraftübertragung, egal ob beim Klettern in langen Anstiegen oder Abfahrten das Prince bildet in jeder Situation ein maximal gutes Fahrfeeling ab und besticht durch seine Agilität.

Analog zum Dogma 65.1 mit seinem niedrigen Schwerpunkt liegt das Prince insgesamt ebenfalls recht tief auf der Straße. Die Maschine ist dadurch unglaublich reaktiv und direkt zu fahren, auch schwierig Mannöver lassen sich so in jeder Situation optimal handeln und abbilden.

Das Prince überzeugt auf ganzer Linie mit einem wunderbaren Fahrverhalten in dieser Preisklasse und steht dem Spitzenmodell ” Dogma 65.1″ in erstaunlich wenigen Punkten  nach! Das etwas mehr an Gewicht, so wie eine nicht ganz so High-Tech lastige Carbonfaser ermöglichen es auch normal-sterblichen Radsportlern mit ein wenig mehr Komfort ein hohes Maß an Präzision und Fahrfreude zu genießen.

Ein absoluter Top-Renner, der es in sich hat. Allzu viel fehlt da nicht mehr zum Spitzenmodell, dem Dogma 65.1 ! Mehr als empfehlenswert.

Super-Leichter Carbonrahmen der Topklasse

Torayca 60 HM3K Carbonfaser

Asymetrisches Rahmenkonzept

Integral System ONDA

Think 2 System

100% Di2-Integration